Funktionsweise von Bodytalk

Wie funktioniert Bodytalk und was unterscheidet es von anderen Heilmethoden?

Die Technik des „Bodytalkers“ besteht darin, durch systematisches Fragen herauszufinden, welche spezifischen Körperregionen im komplexen „Körper-Geist-System“ des Menschen balanciert werden sollen. Er folgt dabei mit Muskeltest, Pendel oder Intuition der inneren Weisheit, die die Richtung und Reihenfolge der Balance vorgibt. Die Harmonisierung einer gestörten Verbindung tritt ein, indem die korrekte Verbindung herausgefunden wird. Durch Tippen auf den Kopf wird das Gehirn aktiviert die jeweilige Verbindung zu korrigieren. Anschließend wird auf das Brustbein über dem Herzen getippt, um die korrigierte Information mit dem Blutstrom im gesamten Organismus bis zu den zellulären Strukturen zu verteilen.